A-Schein inklusive Windenschleppstarterlaubnis

WindenstartTheorieausbildung

Wetterkunde, Luftrecht, Aerodynamik, Gerätekunde, Verhalten in besonderen Fällen

Praxisausbildung

40 Flüge über 300 m Höhenunterschied, davon müssen 20 Flüge an der Winde durchgeführt werden, Inhalt der Ausbildung laut Lehrplan

Leistung: Theorie und Praxis inkl. Windenprüfungsgebühren

Leihausrüstung:

12,- Euro pro Flug

Preis:

590,- Euro

Anforderung:

L-Schein